Im letzten November hat die KEO/ Kantonale Elternmitwirkungs-Organisation eine Umfrage zum Thema Schülerbeurteilung durchgeführt.

An dieser Umfrage nahmen ca. 2000 Eltern teil und antworteten damit für über 4000 Schülerinnen und Schüler. Die Resultate dieser Umfrage liegen nun vor. Aufgrund der offenen Antwort-Möglichkeiten ist die Auswertung einiges umfangreicher als gewohnt ausgefallen. Deshalb hat es auch lange gedauert, bis das Resultat da war.

Damit Sie sich bei der detaillierten Analyse besser zurechtfindet, hier ein kurzer Leitfaden:

Grob gesagt, teilt sich die Auswertung in 2 Teile:

1) Einleitung: Gesetzliche Grundlagen zu Schülerbewertung im Lehrplan 21. Die allgemeine Beurteilungspraxis sowie eine kurze Auflistung der bekannten Argumente pro / contra Notengebung

2) Resultate: Viele Grafiken geben anschaulich und selbsterklärend die Rückmeldungen der Eltern zu den einzelnen Fragen wieder. Zusätzlich werden diese Fragen durch weitergehende Erklärungen in Schriftform ergänzt.

Wichtig: Die Resultate sind interessant!

Schon ein kurzes Durchblättern der einzelnen Grafiken gibt dem Leser, der Leserin einen guten Einblick in die Resultate der Umfrage. Wer mehr Zeit investieren und das «Fleisch am Knochen» entdecken möchte, findet die wirklich interessanten Informationen in den Texten unter den Grafiken.

Die Einleitung möchte ich Ihnen besonders ans Herz legen, denn hier findet Sie in konzentrierter Form die aktuell verfügbaren und relevanten Informationen zur Schülerbeurteilung.

Beste Grüsse

KEO/ Kantonale Elternmitwirkungs-Organisation

Andre Zgraggen, KEO Vorstand

KEO / Kantonale Elternmitwirkungsorganisation

Geschäftsstelle
8472 Seuzach
Telefon 078 927 58 05
www.keo-zh.ch | info(at)keo-zh.ch

Wähle deine Sprache >